Externer Beauftragter

Das deutsche und europäische Umweltschutzrecht sieht die Bestellung von mehreren Beauftragten in Teilbereichen des Umweltschutzes vor. Diese Leistungen können auch extern vergeben werden.

Angebotene Dienstleistungen:

  • Bestellung zum Betriebsbeauftragten für Abfall nach der "Verordnung über Betriebsbeauftragte für Abfall" (AbfBeauftrV)
  • Bestellung zum Immissionschutzbeauftragten nach § 53 BImSchG und der "Verordnung über Immissionschutz- und Störfallbeauftragte" (5. BImSchV)
  • Erstellung eines Sicherheitsberichtes nach § 9 der Störfallverordnung (12. BImSchV)
  • Erstellung eines Alarm- und Gefahrenabwehrplan nach § 10 der Störfallverordnung (12. BimSchV)
  • Bestellung zum Gewässerschutzbeauftragten nach § 21 a des Wasserhaushaltgesetzes (WHG)
  • Bestellung zum Gefahrgutbeauftragten nach der "Verordnung über die Bestellung von Gefahrgutbeauftragten und die Schulung der beauftragten Personen in Unternehmen und Betrieben" (GbV)
  • Bestellung zum Strahlenschutzbeauftragten nach den §§ 31, 32 der Strahlenschutzverordnung (StrlSchV) und den §§ 13, 14 der Röntgenverordnung (RöV)

 

[Ing.-Büro Dr. Schmidt] [Arbeitsschutz] [Umweltschutz] [Externer Beauftragter] [ISO 14001] [Qualitätsmanagement] [Kontakt] [Wir über uns]