SCC-SCP

SCC (Safety Certificate Contractor) ist ein zertifizierbarer Standard für ein Arbeitsschutzmanagementsystem mit einer Umweltschutzkomponente insbesondere für Kontraktoren der Mineralöl- und der chemischen Industrie.

Die Anforderungen an die potentiellen Auftragnehmer sind für das produzierende und Dienstleistungsgewerbe (Dienst- oder Werkvertrag) in der SCC-Checkliste aufgeführt. Personaldienstleister nach AÜG werden nach der SCP-Checkliste beurteilt. Z.Z. gilt die Checkliste der Version 2006.

 

Angebotene Dienstleistungen:

  • Schulung und Prüfung der operativen Mitarbeiter nach Dokument 016 der SCC/SCP-Checkliste; Ausstellung eines Schulungszertifikats mit einer Gültigkeitsdauer von 10 Jahren
  • Schulung der Führungskräfte der operativen Ebene; Vermittlung der Prüfung durch eine zugelassene Stelle
  • Einführungsseminar über Anforderungen der SCC/SCP-Checkliste und über mögliche Wege zur Erlangung des Firmenzertifikats. Erstellung des SGU-Handbuches und benötigter Verfahrensanweisungen in Kooperation mit der betriebsangehörigen Sicherheitsfachkraft

[Ing.-Büro Dr. Schmidt] [Arbeitsschutz] [Sicherheitsfachkraft] [SiGeKo] [SCC-SCP] [OHSAS 18001] [CE-Koordinator] [Kontaminierte Bereiche] [Biologische Sicherheit] [Umweltschutz] [Qualitätsmanagement] [Kontakt] [Wir über uns]